Inlays

Bei stark beeinträchtigter Zahnsubstanz zu stark beeinträchtigt sind Inlays die optimale Lösung. Dabei wird im Labor ein Keramik- oder Goldinlay in präziser Arbeit hergestellt. Das Inlay stabilisiert den Zahn und ermöglicht damit wieder die normale, gewohnte Kaubelastung, ohne Schmerzen, ohne Ängste. Sie werden überrascht sein, wie sehr ein funktionierendes, gesundes Kauverhalten Ihre Lebensqualität steigert.


Sollte die Zahnsubstanz zu stark beeinträchtigt für eine normale Kunststoff-Füllung sein, können Inlays, Onlays und Teilkronen dazu beitragen, den beschädigten Zahn auf lange Zeit substanzschonend und minimalinvasiv zu versorgen. Dabei bleibt die gesamte gesunde Zahnsubstanz für eine viel spätere Kronenversorgung zunächst erhalten.


Wir beherrschen auch noch die „gute alte“ Methode der Goldversorgung nach Prof. Dr. Gutowski. Nach wie vor die auf Sicht gesehen beste Langzeitversorgung in der Zahnheilkunde.

Unsere Spezialisten für Zahnheilkunde aus dem Chiemgau finden für Sie und Ihre Zähne die optimale Lösung!