Zahnersatz

Die zahnärztliche Prothetik bezeichnet die kaufunktionelle Rehabilitation des oralen Systems mittels laborgefertigter Einlagefüllungen, Zahnkronen, Zahnbrücken und herausnehmbaren Zahnersatzes. Ziel ist die Wiederherstellung von Funktion und Ästhetik des gesamten Zahnerscheinungsbildes. Bei kleineren Defekten und Stellungsanomalien im Frontzahnbereich können zahnfarbene Verblendschalen aus Keramik zur Anwendung kommen, während im Seitenzahnbereich keramische Einlagefüllungen (Inlays und Onlays) das Mittel der Wahl darstellen.

Bei größeren Zahndefekten und zum Ersatz einzelner Zähne greifen wir auf computergefertigte vollkeramische Teil- und Vollkronen sowie Zahnbrücken zurück. Für weitergehenden Zahnersatz bei geringem Restzahnbestand können wir auf festsitzende und herausnehmbare Zahnersatz zurückgreifen, wobei unserer Philosophie gemäß das Hauptaugenmerk auf festsitzendem Zahnersatz, wenn erforderlich auch mit Implantaten, liegt.
Wir bieten ihnen beinahe in allen Fällen metallfreie Versorgungen an. Die neueren Techniken beruhen auf der Basis von Vollkeramiken. Somit ist eine störungsfreie, äußerst biokompatible Integration von Veneers, Inlays, Kronen, Brücken und Implantaten in Mundschleimhaut und Knochen gegeben.

Zusammen mit unseren hervorragenden zahntechnischen Meisterlaboren bieten wir Ihnen eine optimale und technisch hochwertige Zahnversorgung, die höchste funktionelle wie ästhetische Ansprüche erfüllt und bei der sich der Zahnersatz harmonisch in die natürliche Zahnumgebung einfügt.

Haben Sie weitere Fragen, kontaktieren Sie uns gerne!